TEXT: JAN KNOPP / ILLUSTRATIONEN: JASMIN WAGNER
Für manche ist die Straße ein Stück Freiheit und ein Ort, den sie nicht mehr verlassen möchten. Für andere das absolute Elend. Die Strasse ist alles. Über 1000 Menschen machen Platte in Hamburg. Viermal mehr sind obdachlos. Ihr Weg zurück in die Gesellschaft ist mehr als steinig. Denn wer einmal auf der Straße gelandet ist, hat es sehr schwer zurückzukommen. Bis man hier endet, hat das Schicksal einiges an Schlägen ausgeteilt. Und die zu verkraften und sich selbst wieder zu vertrauen, dauert einige Zeit. Fünf Jahre währt im Schnitt die Karriere auf der Straße.
Peter hat es geschafft. Nach 7 Jahren und dank Hinz & Kunzt, dem Hamburger Straßenmagazin und Projekt zur Unterstützung wohnungs- und obdachloser Menschen, hat Peter seinen Weg gefunden. Und hat es sich zur Aufgabe gemacht, davon zu erzählen. Was ganz klein begann, sollte Peters Rettung werden. Anfangs auf zwei Rundgänge limitiert und für die Mitarbeiter von Hinz & Kunzt gedacht, geht der alternative Stadtrundgang nun in sein sechstes Jahr.
Peter ist nach Knast, Drogenabhängigkeit und Scheidung schließlich auf der Straße gelandet. Und damit fängt das wirkliche Elend erst an und beginnt zumeist in absoluter Einsamkeit. Aber neben Einsamkeit und Scham gibt es eben auch ganz handfeste Probleme. Denn wer Platte macht, muss genauso Alltag bewältigen.
Nach den ersten Rundgängen kamen soviel Anfragen, dass er weitermachen musste. Die Touren sind inzwi- schen Teil seines Lebens – sie sind sein Leben und haben ihm zurückgegeben, was auf der Straße verloren ging: Selbstwertgefühl und Lebensfreude.
Während des Rundganges taucht man in Peters Welt ein, und ohne Scheu oder Scham erzählt und führt er sein altes Leben vor. So taucht man in seine Zwischenwelt ein. In eine Welt, die um uns herum passiert. Und nach dem Rundgang wird man diesen immer etwas fremd wirkenden Menschen vielleicht in die Augen sehen anstatt an ihnen vorbeizuschauen.
Zu buchen sind die Rundgänge bei Hinz & Kunzt. Es gibt keine festen Termine, daher einfach anrufen und abmachen. Spannende Unterhaltung!
Bookmark
 | 
Send a friend
 | 
Contact the author